PC-Hilfe-MK - Kostenlose PC Hilfe (http://www.pc-hilfe-mk.eu/index.php)
- Windows & Co (http://www.pc-hilfe-mk.eu/board.php?boardid=8)
-- Anleitungen, Tipps & Tricks (http://www.pc-hilfe-mk.eu/board.php?boardid=10)
--- Windows XP/Vista: "Zuletzt verwendete Dokumente" im Startmenü deaktivieren (http://www.pc-hilfe-mk.eu/thread.php?threadid=164)


Geschrieben von Mario am 06.04.2008 um 17:33:

cool Windows XP/Vista: "Zuletzt verwendete Dokumente" im Startmenü deaktivieren

Windows XP: "Zuletzt verwendete Dokumente" im Startmenü deaktivieren

Bei Windows XP werden die zuletzt bearbeiteten und geöffneten Dokumente im Startmenü unter "Zuletzt verwendete Dokumente" angezeigt.
Wenn allerdings mehrere Personen einen Rechner benutzen, dann ist diese Funktion eventuell nicht erwünscht.
Mit einer kleinen Änderung in der Registry kann man diese Option dauerhaft deaktivieren.

Dazu geht man unten auf Start, Ausführen und gibt dann im aufgehenden Fenster regedit ein.
Im sich nun öffnenden Registry-Editor sucht man folgenden Schlüssel:

code:
1:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer

Dann macht man im rechten Fenster einen Doppelklick auf den Schlüssel NoRecentDocsMenu und ändert den Wert von 0 auf 1 um.

Nach einem Neustart des Computers sind die "Zuletzt verwendeten Dokumente" nicht mehr im Startmenü zu sehen.



Geschrieben von Mario am 15.10.2008 um 17:13:

 

Vista: "Zuletzt verwendete Dokumente" im Startmenü deaktivieren

Bei Windows Vista werden die zuletzt bearbeiteten und geöffneten Dokumente ebenfalls im Startmenü unter "Zuletzt verwendete Dokumente" angezeigt.
Mit einer kleinen Änderung in der Registry kann man diese Option auch hier dauerhaft deaktivieren.

Dazu geht man unten auf Start, Ausführen und gibt dann im aufgehenden Fenster regedit ein.
Im sich nun öffnenden Registry-Editor sucht man folgenden Schlüssel:

code:
1:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer

Sollte der Unterschlüssel Explorer nicht existieren, dann macht man einen Rechtsklick auf den Schlüssel Policies, wählt hier Bearbeiten, Neu sowie Schlüssel aus und gibt als Namen Explorer ein.
Jetzt macht man beim Schlüssel Explorer einen Rechtsklick, geht auf Bearbeiten, Neu und wählt dann DWORD-Wert (32-Bit) aus.
Den neu erstellten Schlüssel nennt man NoRecentDocsMenu und trägt als Wert 1 ein.

Nach einem Neustart des Computers sind die "Zuletzt verwendeten Dokumente" nicht mehr im Startmenü zu sehen.



Geschrieben von Paula am 27.01.2009 um 11:15:

 

Hey,klasse...
Danke fuer den tip.
Werd ich mal testen !


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH